News

Insolvenzschäden steigen an. Bild: © Markus Bormann / fotolia.com

Insolvenzen führen zu hohen Schäden

Die Entwicklung der Insolvenzen in Deutschland ist positiv, wenn man allein die Anzahl der durchgeführten Insolvenzverfa...
Förderung der Gründung von lokalen unternehmerischen Netzwerken und Gruppen ist wichtig. Bild: © oneinchpunch / Fotolia

Etablierte Unternehmen als Stütze für Startups

Die HIIG-Studie über Entrepreneurship in Deutschland zeigt, dass Deutschland zwar innovationsstark ist, jedoch starken A...
v.l.: Univ.-Prof. Dr. Arnd Wiedemann (Lehrstuhl für Finanz- und Bankmanagement) und Univ.-Prof. Dr. Volker Stein (Lehrstuhl für Personalmanagement und Organisation) an der Universität Siegen Bild: © Universität Siegen

Rechtzeitig handeln, um Risiken zu vermeiden

Die Digitalisierung als unternehmerische Zukunftsaufgabe ist nur eines der vielen Felder, auf dem immer neue Risiken...

Sanierung von Dunkin‘ Donuts schreitet voran

Nachdem bereits im August 2017 zwei Dunkin-Donuts-Franchisunternehmen Insolvenz angemeldet haben, können jetzt erste...
- Anzeige -

Aus der aktuellen return

Cathay Pacific. Bild: © Cathay Pacific

Flugzeuge im Sinkflug

Insolvenzen von Schiffen gehören schon lange zum Tagesgeschäft von Insolvenzverwaltern. Doch mittlerweile befinden sich auch Flugzeuge auf Sinkflug in...

Management + Führung

Keine Angst vor Marketing-Automation

Deutsche Unternehmen haben Marketing-Automation zwar auf dem Schirm, viele schieben die Umsetzung aber noch vor sich her. Zu groß sind die Unsicherheiten und die Wissenslücken über die neuartigen Systeme. Wie die Implementierung gelingt.

„Wachstum entsteht am Markt“

In Unternehmen gibt es Bremser und Wachstumstreiber. Diese aufzuspüren, ist der erste Schritt zu profitablen Wachstum, meint Quido Quelle. Letztendlich beginnt Wachstum aber immer oben, ist sich der Springer-Autor sicher.

Wie die Automobilbranche von Blockchain profitieren kan...

Blockchain ist in der Autobranche weitgehend unbekannt. Gerade einmal ein Drittel der Autohersteller und -zulieferer hat bislang von der Datenbanktechnologie gehört. Dabei kann Blockchain enorme Wettbewerbsvorteile bringen.

Note mangelhaft für Arbeits- und Gesundheitsschutz

Arbeit schlaucht, Psyche wie Knochen und ist auch ansonsten nicht ganz ungefährlich. Arbeitgeber reagieren darauf zwar mit Maßnahmen für Sicherheit und Gesundheit im Betrieb, schludern aber bei der Umsetzung. 

Sponsoren

Stellmach Boeckers Logo
- Anzeige -

Kolumne

Oliver Schumacher. Bild: © Oliver Schumacher

Ziele erfüllen im Verkauf

Wissensquiz

wissensquiz

return Wissensquiz 03-2017

Letzte Ausgaben


Leser-Urteile


Prof. Hermann Simon
Prof. Hermann SimonGründer und Chairmann von Simon-Kucher & Partners
„Ich sehe für das Umdenken eine wichtige Rolle bei Wirtschaftsjournalisten, die wie Sie in return mehr positive Fälle schildern von ehemals gescheiterten Unternehmern, die dann aber irgendwann erfolgreich wurden. Von solchen Storys geht eine starke Botschaft aus. Scheitern ist keine Schande.“

Norbert Lehmann
Norbert LehmannStv. Chefredakteur „agrarmanager
Jürgen Großjohann
Jürgen GroßjohannUnternehmer der Logistik- und Immobilienbranche
„Ein Mutmacher-Magazin wie ,return’ hat in der Wirtschaftspresselandschaft gefehlt. Insbesondere, weil hier Unternehmer authentisch über Risiken und Krisen sprechen, ohne gleich die Flinte ins Korn zu werfen, sondern auch nach gescheiterten Versuchen die zweite Chance ergreifen. Diese beispielhafte Botschaft ist richtig und wichtig.“
Prof. Dr. Volker Römermann
Prof. Dr. Volker RömermannCSP Rechtsanwalt, Hamburg
„Eine wirkliche Bereicherung des Zeitschriftenmarktes, tolle Beiträge und die Praxisfälle sind sehr instruktiv.“